Anstöße SWR1 RP / Morgengruß SWR4 RP

10NOV2023
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Manchmal hat man so eine dunkle Vorahnung. Kennen Sie das? Man kann es gar nicht so genau benennen. Aber da ist so ein Gefühl...

Bei mir hat sich so eine Vorahnung vor drei Jahren mit meinem Termin-Kalender verbunden. Ich trage immer einen Terminkalender mit mir herum, mit viel Platz für alle möglichen Notizen. Und ich hüte ihn wie meinen Augapfel, denn ohne ihn wäre ich verloren.

Aber im Jahr 2020, ganz am Anfang, ist mir mein Kalender abhandengekommen. Zum Glück habe ich ihn mit viel Mühe wiedererlangt.

Aber genau an dem Tag, als er endlich wieder in meinen Händen war, ist er auch schon wieder verschwunden. Es war zum Verrücktwerden! Ich habe überall gesucht - nichts.

Am nächsten Morgen bin ich nach draußen gegangen, um die Post reinzuholen - und was liegt da unter dem Briefkasten im Gebüsch? Mein Kalender. Mitten im Schnee, aufgeklappt und vollgesogen. Er muss mir tags zuvor aus der Tasche gefallen sein...

Ich habe ihn trocknen lassen und alle verschwommenen Schriftzüge so gut es ging nachgeschrieben. Aber jeder Blick auf seine verformte Gestalt hat diese dunkle Vorahnung verstärkt. Ja, und dann kam Corona...

 

Jetzt will ich freilich nicht behaupten: mein Kalender wollte mich warnen.

Nein, ich glaube, es war genau andersherum: Meine dunklen Vorahnungen haben dazu geführt, dass ich den Kalender verloren hab. Ich war so zerstreut, weil ich unbewusst alle möglichen Hinweise auf eine Bedrohung wahrgenommen habe. Und von daher: Es mach Sinn, wenn man solche Vorahnungen ernst nimmt. Mich hat das vorbereitet auf das, was dann gekommen ist - vor allem in der Krankenhausseelsorge.

Wenn Sie in mein Regal schauen könnten, auf die Sammlung meiner alten Kalender, würde ihnen der von 2020 direkt ins Auge fallen. So lädiert sieht er aus. Aber er bezeugt ja auch eine weltumgreifende, leidvolle Geschichte.

Ich weiß, es ist leider nur eine von vielen. Aber mehr Vorahnungen halte ich wohl nicht aus.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=38665
weiterlesen...