SWR1 3vor8

SWR1 3vor8

24SEP2023
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Alles landet heute schnell auf dem Müll: Lebensmittel, die ein Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben, Klamotten, die nach einer Saison nicht mehr gefallen, Elektrogeräte, die keiner mehr reparieren will. Selbst wer nachhaltig leben möchte, auf Verpackungsmüll verzichtet, in Secondhandläden einkauft und sein Handy bis zur Erschöpfung von Mensch und Material nutzt, kommt nicht drumherum: Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. 646 Kilogramm Abfall hat im Jahr 2021 jeder Deutsche produziert. Ist das nicht zum Verzweifeln?

Gegen solche Wegwerfmentalität wendet sich der Verfasser des biblischen Hebräerbriefs mit zwei einfachen Sätzen. Mir tun sie richtig gut. Der erste heißt: “ Werft euer Vertrauen nicht weg!“ Und ich verstehe ihn so: „Werft nicht auch noch euer Vertrauen weg! Es landet sowieso schon viel zu viel auf dem Müll, und euer Vertrauen ist kostbar. Auch wenn es schwer beschädigt ist, vielleicht sogar irreparabel kaputt und nicht mehr funktioniert, weil es schon so oft enttäuscht wurde. Holt es heraus aus den Abstellkammern, in denen es vor sich hingammelt, weil ihr gedacht habt, dass es sich nicht mehr lohnt, es zu benutzen. Ihr habt gedacht: Vertrauen war gut, Kontrolle ist jetzt besser. Oder Vorsicht. Oder ein angeblich gesundes Misstrauen. Aber glaubt mir, Vertrauen ist gut. Es gehört nicht auf den Müll. Nehmt es vorsichtig in die Hand. Pustet den Staub von seiner Oberfläche. Poliert es blank. Setzt es ein.

Und um das tun zu können, braucht es dann wohl auch noch den zweiten Satz aus dem heutigen Predigttext. Der heißt nämlich: „Geduld habt ihr nötig!“ Denn vertrauensbildende Maßnahmen sind oft eine mühselige und langwierige Angelegenheit. Das geht nicht von heute auf morgen. Ihr werdet Geduld und Spucke brauchen, Rückschläge erleben, wieder neu investieren müssen. Aber glaubt mir, am Ende kommt ihr mit Vertrauen weiter. Am Ende retten diejenigen die Welt, die darauf vertraut haben, dass sie zu retten ist. Übt euch also in Geduld. Aber werft euer Vertrauen nicht weg!

https://www.kirche-im-swr.de/?m=38451
weiterlesen...