Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Gedanken

30JUN2022
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Aha, Michi war in den Dolomiten wandern. Spektakulär dieser Klettersteig. Edi stellt Abend für Abend Bilder von ihrer Reise nach Usbekistan ein – eine andere Welt. Und ich weiß, was Max sich jeden Tag zu Mittag kocht. Die Statusbilder auf Whatsapp machen’s möglich. Ich nehme gerne Anteil an den besonderen Momenten anderer Menschen. Es berührt mich zu sehen, was sie berührt.

Welche Bilder würde wohl Gott täglich in den Status stellen? Was bekäme ich unter dem Kontakt Gott jeweils 24 Stunden zu sehen? Gottes Lieblingsbilder … welche könnten das sein?

Vielleicht solche, die erst einmal ganz banal wirken. Eine Blumenwiese. Und wenn ich genauer hinschaue erkenne ich eine Gottesanbeterin an der gelbblühenden Blume. Oder eine Erdgrube, die ein umgestürzter Baum hinterlassen hat. Und am tiefsten Punkt sind neue Pflanzensprosse zu erkennen. Oder ein lachendes Kind. Es tanzt in einem Regen aus Kirschbaumblütenblättern. Oder eine Gruppe von Menschen, die Arm in Arm einen Weg entlangkommen. Und dann sieht man: Sie tragen Uniformen verfeindeter Länder.

Große Wunder, kleine Glücksmomente – ich glaube, Gott lässt sich von vielem berühren.
Und ich hoffe, dass wir Gott darin immer noch gleichen. Dass wir uns berühren lassen, von dem, was andere berührt. Damit wir verbunden bleiben. Als Menschen Gottes dieser Erde.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=35661