Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


Anstöße SWR1 BW / Morgengedanken SWR4 BW

18JUN2021
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

„Geld regiert die Welt“ – jaa jaa. Aber nein! Tut es nicht! Es gibt so viele Dinge, die die Welt zwar nicht „regieren“, sie aber schöner und lebenswerter machen. Beispiele? Ganz einfach und scheinbar oberflächlich: ein Lächeln. Tut gut, schafft Verbindung oder hellt den Alltag auf. Und kostet nix! Oder eine Umarmung – bald, endlich wieder möglich, nach der schrecklich langen Körperlosigkeit mit diesen knochigen Faustgrüßen oder den unsäglichen Fußverrenkungen. Eine Umarmung, wenn sie für beide stimmt, also nicht vereinnahmend oder übergriffig ist, tut Leib und Seele gut. Kostenlos! Ganz zu schweigen von Küssen oder der Liebe. Es ist kein Wunder, dass zu bezahltem Sex keine Küsse gehören. Sie stehen in diesem Ambiente für das, was unbezahlbar ist bei der Liebe: innige Verbundenheit und Freiwilligkeit. Aber nicht nur das miteinander Schlafen ist ein Geschenk, auch der Schlaf selbst ist – in diesem Falle leider – nicht zu erkaufen, auch wenn ich manchmal schon was dafür zahlen würde. Auch mit Schlaftabletten ist der Schlaf nicht zu erkaufen. Denn der so herbeigeführte Schlaf ist auf Dauer nicht gesund. Da helfen eher frische Luft, ein regelmäßiger Tag- und- Nacht-Rhythmus und gute Gespräche, die die Sorgen aus dem Bett heraushalten. Übrigens auch kostenlos. Wie das Beten oder Gottesdienste. Die Ruhe und Besinnung, die ich in einer Kirche finden kann – mit oder ohne Menschen – kann und darf natürlich nichts kosten. Und das selbstverständlich auch, wenn jemand keine Kirchensteuer zahlt. Gott gibt’s nur umsonst. Wie auch die Menschen, die er einander schenkt: Freunde, Familie, Geliebte und Liebende. Und wenn die mal nicht da sind oder nicht mehr da sind, dann gibt es ja noch schöne Erinnerungen. Kostenlose Kostbarkeiten, die auf dem Grund jeder Seele zu finden sind…

https://www.kirche-im-swr.de/?m=33324