Manuskripte

SWR3 Worte

Der Fußballer Lukas Podolski engagiert sich als Botschafter für das christliche Kinderprojekt „Die Arche“.  An über 25 Standorten gibt es eine Arche, die sich für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt. In seinem Buch „Dranbleiben“ schreibt Lukas Podolski:

„Integration ist in der Arche ein großes Thema, denn hier kommen alle möglichen Nationalitäten zusammen […] Allein die Kölner Arche-Kinder stammen aus Italien, der Türkei, dem Senegal, Mali, Rumänien, Albanien und anderen Ländern […]. […] Die Religion ist in diesem Zusammenhang wichtig. Die Arche ist christlich geprägt.  […]. Grundsätzlich geht es darum, die bedingungslose Liebe Gottes zu vermitteln. Es gibt jemanden, der dich liebt und dir vergibt, auch wenn du mal Mist gebaut hast. Dadurch kannst du Hoffnung schöpfen und dir etwas zutrauen.“

Quelle: Lukas Podolski-Dranbleiben. Warum Talent nur der Anfang ist., Bastei Lübbe, Köln 2015, S.132-133

https://www.kirche-im-swr.de/?m=28988