Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte


Bischöfin Margot Käßmann sprach sich in ihrer Neujahrspredigt für eine zivile statt militärische Lösung in Afghanistan aus. Damit meint sie konkret:

Wir müssen Geldflüsse unterbinden, durch die Terrororganisationen sich finanzieren, dazu gehört vor allem der Drogenhandel. Und vergessen wir nicht: Deutschland ist der drittgrößte Waffenexporteur der Welt.
Wenn die USA jetzt 30 000 Soldaten mehr nach Afghanistan schicken, wäre es dann nicht auch richtig, 30 000 Lehrer, Entwicklungshelfer, Mediatoren mehr dorthin zu schicken? Vorrang für Zivil würde für mich sogar eher heißen: viel mehr Entwicklungshelfer als Soldaten.

Publik Forum Nr.1, 2010
https://www.kirche-im-swr.de/?m=7579