Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

19JUN2019
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Der Pfarrer Simon de Vries hat einer geflüchteten Frau beigestanden, als sie zu einer Anhörung beim BAMF musste. Danach schreibt er:

„Was ich an diesem Abend neben der Erschöpfung empfinde? Am ehesten vielleicht so etwas wie Demut. Auch Scham. Darüber, in Deutschland geboren zu sein. Ganz zufällig. Ohne für irgendetwas verfolgt zu werden. In meiner Familie groß geworden zu sein. Dass mich niemand je geschlagen hat. Oder gedemütigt. Dass mir niemand je den Mut zum Leben geraubt hat. Dass ich meine Religion wählen und leben darf. In aller Freiheit. Mit einem Grundvertrauen in Politik, Verwaltung und Polizei. […] Dass ich nie ganz alleine irgendwo, wo ich niemanden kenne, ganz neu anfangen musste. All das habe ich mir nicht verdient, sondern das ist einfach zufällig so, weil ich in Deutschland geboren bin.“

Autor: Simon de Vries Text: „Ein Tag im BAMF“
In: http://simondevries.de/ein-tag-im-bamf/

https://www.kirche-im-swr.de/?m=28858