Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Ein öffentliches Amt aufzugeben fällt vielen Politikern nicht leicht. Dabei helfen kann die Tugend der Demut, meint der frühere Bundestagsabgeordnete Konrad Weiß:

Wer aus einem Amt oder Mandat geschieden ist, wird dann oft die Erfahrung machen müssen, dass man alsbald nicht mehr gefragt ist. Dass also die vorherige Aufmerksamkeit nicht der Person galt, sondern dem Amt, der Funktion, der Aufgabe. Das ist eine Erfahrung, die nicht nur jeder scheidende Abgeordnete oder Minister machen muss, sondern Menschen in allen Lebensbereichen. Nur wer sich Demut bewahrt hat, wird das nicht als demütigend empfinden, sondern als den natürlichen Lauf der Welt.

 

Konrad Weiß, Gegen das Gift des Hochmuts, in: Publik-Forum Heft 1 (2018)

https://www.kirche-im-swr.de/?m=26035