Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

David Grabow ist es gegangen wie dem Josef in der Weihnachtsgeschichte. Sein Kind ist auch nicht von ihm. Er erzählt:

Plötzlich musste alles sehr schnell gehen. “Wir holen das Kind jetzt. Die Sauerstoffversorgung reicht nicht mehr aus….“

Jetzt ist alles vorbei, dachte ich. Das ist nun die Strafe dafür, dass wir der Natur ins Handwerk pfuschen wollten. …Sie sind unfruchtbar,  .. war die Diagnose. Weil meine Frau so drängte, hatte ich einer Samenspende zugestimmt.  Werde ich das Kind lieben können wie mein eigenes? Eine Viertelstunde später. Über dem Sichtschutz vor dem Bauch meiner Frau wird ein kleines zappelndes Menschlein hochgehalten. Dann darf ich mit dem Kind für einen Moment alleine sein.

Wir schauen uns an. Die Zeit steht still- und all meine Fragen sind beantwortet. Ich danke Gott und bete zum ersten Mal in meinem Leben ohne einen störenden Gedanken.

Aus: Der Andere Advent 2014/15, andere Zeiten e.V.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=23340