Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Ein fiktiver Brief eines Säuglings an seine Eltern:

Bitte achtet auch auf euch. Seht zu, dass ihr euch ausgewogen ernährt und genügend Ruhe und Bewegung bekommt, damit ihr euch in den Zeiten , in denen wir zusammen sind, gesund und kräftig fühlt. Versucht, zwischen "unwichtig" und "wichtig" zu unterscheiden, nehmt die Dinge etwas gelassener - dann könnt ihr mich viel besser genießen.
Und bitte hegt und pflegt auch eure Beziehung zueinander, weil diese mein Nährboden ist und ich dadurch lerne, wie Menschen sich lieb haben.

Aus: Hannah Lothrop "Das Stillbuch". Kösel Verlag, S. 94.
https://www.kirche-im-swr.de/?m=2216