Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Gedanken

Demokratie macht Mühe. Demokratie nervt. Mit unseren Kindern war das früher schon so. Dieses ewige Debattieren: Wohin fahren wir in Urlaub? Wer ist für den Abwasch zuständig? Und was machen wir mit dem, der mal wieder nicht gesaugt hat?

Ich gestehe, ich hatte öfters Lust, das ganze per Machtwort abzuwürgen. Es war nervig, Argumente bessere Argumente zu liefern, um die Kinder zu überzeugen. Und manchmal war ich einfach gekränkt, weil ich mir mehr Harmonie gewünscht habe. Wie in der Werbung. Alle sitzen fröhlich am Frühstückstisch und finden Mama und Papa einfach nur toll. Nein, Demokratie ist anders. Da wird gerangelt und gestritten, da muss man einander aushalten in seiner Verschiedenheit und einen Kompromiss finden. Und vor allem: man muss das Gerangel lieben lernen. Weil es aus Kindern freie, selbstbewusste Menschen macht.

Heute geht es um unsere Demokratie. Heute wird in ganz SWR3- Land gewählt. Wir wählen nicht nur Parteien, wir wählen Demokratie. Oder eben nicht. Auf meinem Wahlzettel stehen allein drei Parteien, die wichtige demokratische Werte einschränken wollen, nämlich Gleichberechtigung von Mann und Frau, Freiheit der Kunst oder freie Religionsausübung. Schlechte Politiker werden nicht nur von schlechten Demokraten gewählt. Schlechte Politiker werden vor allem von denen gewählt, die nicht wählen gehen.

Dabei ist es doch gerade unsere Demokratie, es sind unsere Freiheitsrechte, die uns als Land so besonders machen. Unser Rechtssystem ist einmalig auf der Welt, viele Länder, sogar solche wie der Iran, wollen davon lernen. Die christlichen Kirchen im Ländle bitten Sie deshalb, heute wählen zu gehen. Weil schlechte Politiker von denen gewählt werden, die nicht wählen gehen. Ja, Demokratie macht Mühe. Demokratie nervt. Aber es ist das Beste, was wir haben.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=21602