Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

(Papst Franziskus) ist der Papst der Barmherzigkeit. Von Anfang an bekannte er offen: Ich bin nur ein einfacher Sünder - und das ist keine Rhetorik. Er spricht aus seinem Herzen. So schaut er auf die Menschen... Er ist ein Mensch der Barmherzigkeit Gottes. Das ist notwendig in einer Welt, die sehr gewalttätig und hart ist und wo viele Menschen nur miteinander im Wettbewerb stehen und den anderen nicht als Nächsten, sondern als potenziellen Gegner betrachten. Die Barmherzigkeit scheint bei ihm von Tag zu Tag immer deutlicher auf.

…. Alles, was wir brauchen, ist das Vertrauen in die Barmherzigkeit unseres Herrn… Wir begegnen nicht einem Lehrgebäude, sondern einer menschlichen Person, die uns ruft.

Kardinal Oscar Maradiaga (71) aus Honduras sagt, was er an Papst Franziskus besonders schätzt.

(in: KNA-Interview von Christoph Scholz und Ludwig Ring-Eifel – KNA 26.2.2014 – ID 140224-89-00138#5)

https://www.kirche-im-swr.de/?m=17504