Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Wenn wir sagen: Unser tägliches Brot – meinen wir alles, was wir brauchen, um in Frieden zu leben. Brot ist Frieden. Essen können, statt zu hungern, ist Frieden. Trinken können, statt zu dürsten, warm zu haben, statt zu frieren, ist Frieden. ... Unser tägliches Brot, von dem wir leben, ist auch das Wort eines Menschen. Wir können nicht leben, wenn nicht das Wort zu uns kommt, das ein anderer zu uns spricht.

 

Aus: Beten durch die Schallmauer, Hg. von der Bundesleitung der Kath. Jungen Gemeinde

https://www.kirche-im-swr.de/?m=16362