Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

„Liebe deinen Nächsten, denn er ist wie du!", übersetzt [der Philosoph] Martin Buber das Liebesgebot aus der Bibel. Es hilft mir, die Spirale des Sündenbockmechanismus zu überwinden. Es bedeutet, das, was mich stört beim andern, auch in mir zu entdecken; es bedeutet, bei mir anzufangen, die Unzufriedenheit, die Überforderung, die Ängste wahrzunehmen. Es bedeutet, die Tür zu meinen Gefühlen zu öffnen und, falls ich den Schlüssel verloren habe, ihn mit Nachdruck und Behutsamkeit zu suchen.

 

Pierre Stutz, Dein Nächster ist wie du, zit aus: Auf all unseren Wegen. Worte, die begleiten.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=15050