Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Religionsfreiheit - ein Modewort dieser Tage; leider oft missverstanden. Heißt ja was anderes als „ohne Religion"... 

Ich weiß: die Geschichte der Kirchen ist voller Greuel; Mord, Unterdrückung, Terror wurden ausgeübt und vollzogen, aber es gab auch (Menschen wie) Franziskus, Vincent, Katharina - es würde zuviel Platz erfordern, wollte ich das (Heiligen)Register ... hier abdrucken lassen. Selbst die allerschlechteste christliche Welt würde ich der besten heidnischen (Welt) vorziehen, weil es in einer christlichen Welt Raum gibt für die, denen keine heidnische Welt je Raum gab: für Krüppel und Kranke, Alte und Schwache, und mehr noch als Raum gab es für sie Liebe, für die, die der ... gottlosen Welt nutzlos erschienen und erscheinen... Ich empfehle es der Nachdenklichkeit und der Vorstellungskraft der Zeitgenossen, sich eine Welt vorzustellen, auf der es Christus nicht gegeben hätte ...

Der deutsche Dichter Heinrich Böll mag sich eine Welt ohne Gott nicht einmal denken.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=13699