Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Das jüdische Glaubensbekenntnis beginnt mit den Worten „Höre, Israel". Eine lebendige Beziehung zwischen Gott und Mensch fängt mit dem Hören an. Unter Menschen ist das kein bisschen anders. Verliebte lauschen stundenlang darauf, was der oder die andere zu sagen hat. Diese zärtliche Wissbegierde kann auch die Beziehungen älterer Paare, die von Eltern und Kindern, von Freunden und Kollegen auszeichnen. Ihre Beziehungen sind immer dann gut, wenn sie hören und sich ausreden lassen - auch dann, wenn sie darauf brennen, die eigene Botschaft loszuwerden, zu kommentieren, zu widersprechen.

Die Theologin Susanne Breit-Keßler
Chrismon-Magazin 2/2012

https://www.kirche-im-swr.de/?m=12780