Manuskripte

SWR3 Worte

17APR2020
AnhörenDownload
DruckenAutor

Geh und tu, was du wirklich zu tun liebst- und nichts anderes! Nutze deine Zeit. Innerhalb der wahren Ordnung der Dinge tut man nichts, um glücklich zu sein- man ist glücklich und tut deshalb etwas. Jeder Mensch kann alles lieben, wenn er versteht, was er tut und warum. Niemand tut etwas, was er nicht tun will. Jeder tut, was er will. Ob er will oder nicht!

Stefan Bertels: Mein Gott. Ed. Blaes. 2020

https://www.kirche-im-swr.de/?m=30555