Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Es ist falsch, behinderte Menschen fast ausschließlich als defizitäre Wesen wahrzunehmen. Denn so konzentrieren wir uns nur darauf die Behinderungen zu beseitigen oder zumindest auszugleichen. Aber jeder Mensch hat Fähigkeiten.
Mein Ziel ist es, dass wir uns weniger von Mitleid und Moral leiten lassen. Dass es Behinderung gibt, ist zunächst einfach eine Tatsache, die wir annehmen sollten. Wir sollten daher behinderte Menschen nicht ausschließen, sondern mit in die Gesellschaft hineinnehmen. Es geht um Teilhabe, Gleichheit und Solidarität. Dafür mache ich mich stark.

Anne Waldschmitt, Professorin der Soziologie.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=8235