Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte


Ein Forscher durchquert mit arabischen Nomaden die Wüste.
Bei Sonnenuntergang breiten die Araber Teppiche aus und beten.
„Was machen Sie da?“ fragt der Forscher die Araber.
„Wir beten.“ – „Zu wem denn?“ – „Zu Gott.“
„Haben Sie den denn jemals gesehen?“ – „Nein.“
Der Forscher schüttelt verständnislos den Kopf.
Am nächsten Morgen sagt der Forscher zu den Nomaden:
„Hier ist heute Nacht ein Kamel gewesen!“
Da fragen die Araber: „Woher wissen Sie das? Haben sie es gesehen?“
„Nein, aber man sieht hier doch seine Spuren.“
Da zeigt der Araber zum Horizont, wo gerade die Sonne aufgeht, und sagt:
„Da, sehen Sie: die Spur Gottes!“

„Spuren Gottes“
in: „Typisch! Kleine Geschichten für andere Zeiten“,
Verlag Andere Zeiten, Hamburg 2005

https://www.kirche-im-swr.de/?m=6858