Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Ein Gott, der mich leiden sehen will, kann mir gestohlen bleiben; und ein Gott, der meinen Sohn leiden sehen will, fahre zur Hölle!
Aber ein Gott der mir im leidenden Menschen begegnet, der sagt: Ich will Dein Leiden tragen – die Liebe eines solchen Gottes wäre so unermesslich, dass ich sie nicht begreifen, sondern mich nur staunend von ihr beschenken lassen könnte.

Ernst Schneck,
Quelle: Laacher Messbuch 2007. Ars Liturgica Maria Laach und Verlag Katholisches Bibelwerk Stuttgart. 2006. S. 303.
https://www.kirche-im-swr.de/?m=5609