Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

02MAI2021
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Heute feiern orthodoxe Christinnen und Christen das Osterfest. Die Journalistin Alexia Passias erinnert daran, wie es dabei traditionell in normalen Zeiten zugeht:

„Die Osternacht von Samstag auf Sonntag ist der Höhepunkt: Am Abend schreiten die Menschen mit weißen, geschmückten Kerzen in die Kirche. Kurz vor Mitternacht gehen die Lichter in der orthodoxen Kirche aus und der Pfarrer tritt mit dem Osterfeuer hervor. Kommt und nehmt euch das Licht, singt der Kirchenchor. Von Kerze zu Kerze flackert innerhalb weniger Minuten ein Meer von Lichtern auf. Der Pfarrer liest aus dem Evangelium und verkündet Punkt Mitternacht mit lauter Stimme das erlösende "Christos Anesti" ("Christus ist auferstanden"), worauf die Gemeinde jubelnd antwortet "Alithos Anesti" (Er ist wahrhaftig auferstanden). Die Auferstehung Christi wird schließlich mit dem Liebeskuss und einer freudigen Umarmung gefeiert.“

Alexia Passias, "Christos Anesti": Ostern bei den Griechisch-Orthodoxen
In: https://www.evangelisch.de/inhalte/99236/01-04-2010

https://www.kirche-im-swr.de/?m=33057