Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


Anstöße SWR1 RP / Morgengruß SWR4 RP

„Gehst du jetzt zu dem Gott?“ das hat mich ein Junge im Kindergarten gefragt. Für ihn wohnt Gott in der Kirche. Nein, habe ich ihm gesagt, ich gehe in mein Büro im Gemeindeamt. Ich gehe nicht zu dem Gott. Kurz darauf betrete ich das Amt. Die Sekretärin telefoniert - ich muss warten. Als sie den Hörer auflegt, schaut sie mich genervt an. Nein, das war kein schönes Gespräch für sie.

„Eben hat mich ein Junge im Kindergarten gefragt hat, ob ich zum Gott gehe!“ Sage ich ihr lachend. „Na, hier ist er bestimmt nicht!“ Meint sie. „Heute ist wieder mal die Hölle los!“ Ich muss lachen, schüttle dann aber den Kopf. Ist das so, dass Gott nicht da ist wenn wir meinen „die Hölle sei los“?

Jesus wollte den Menschen das Gegenteil zeigen. Gerade dort, wo die „Hölle los ist“, da sollen wir mit Gott rechnen. Deshalb ist er genau dort hingegangen, wo es nicht wirklich schön ist. Zum Beispiel zu den Gelähmten und Aussätzigen. Die hatten die Hölle nicht nur weil sie krank waren, sondern auch, weil alle einen weiten Bogen um sie gemacht haben. Alle sollten begreifen: Gott ist ganz nah!

Hier im Gemeindeamt sieht es zwar nicht so schön feierlich aus wie in einer Kirche, dem Haus Gottes. Da ist kein großer Tisch mit Kreuz und Kerzen. Und es ist auch nicht still. Da stehen Computer und Telefone. Hier wird gearbeitet. Und manchmal gelitten und vieles ausgehalten. Wenn einem die Arbeit über den Kopf wächst und immer noch mehr Aufgaben kommen. Wenn die „Kunden“ nur meckern und schimpfen… Aber Gott ist immer mit dabei. Auch wenn wir das nicht immer merken. Eigentlich hätte ich dem Jungen im Kindergarten antworten müssen: „Ja, ich gehe jetzt zu dem Gott. Aber ich gehe nicht in die Kirche, sondern ins Gemeindeamt. Dort wohnt er nämlich auch, der Gott.“

Jesus hat das so gesagt: „Wenn Gott unter euch wohnt, dann ist das nicht so, dass jeder das genau sehen kann im Sinn von: Siehe, hier ist er! Oder Da wohnt er! Siehe, Gott wohnt mitten unter euch.“

https://www.kirche-im-swr.de/?m=24280