Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Aus der Reihe tanzen und ein Narr werden, heute am Rosenmontag schlüpfen viele in diese Rolle. Die Journalistin und Autorin Sabine Asgodom erzählt:

„Der Narr steht für spielerische Leichtigkeit […], Verrücktheit, Schalk im Nacken und fröhliche Ehrlichkeit. Er macht Mut, Dinge auszuprobieren, in der Gewissheit, dass es nicht wirklich gefährlich enden wird. […]

Ja, die Rolle des Narren beinhaltet die Gewissheit, geführt zu werden und vermittelt […]
die Erlaubnis, mich auszuprobieren und Grenzen zu sprengen. ‚Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder…‘ steht schon in der Bibel. Aus der Reihe zu tanzen beinhaltet, an Wunder glauben zu dürfen.“

Sabine Asgodom
In: Lebe wild und unersättlich! 10 Freiheiten für Frauen, die mehr vom Leben wollen

https://www.kirche-im-swr.de/?m=23744