Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Nein, es ist nicht leicht Kind zu sein! Es ist schwer, ungeheuer schwer.
Was bedeutet es eigentlich Kind, zu sein?
Es bedeutet, dass man zu Bett gehen, aufstehen, sich anziehen,
essen, Zähne putzen und die Nase putzen muss,
wann es den Großen passt,
nicht wenn man selbst es möchte.
Es bedeutet, dass man Knäckebrot essen muss,
wenn man viel lieber eine Scheibe vom frischen Brot hätte,
und dass man ohne mit der Wimper zu zucken
in den Milchladen rennen muss…
obwohl man sich's gerade mit einem dicken Buch gemütlich gemacht hat.
Es bedeutet ferner,
dass man ohne zu klagen
die persönlichsten Bemerkungen
jedes x-beliebigen Erwachsenen
über sein Aussehen,
den Gesundheitszustand,
die Kleidung die man trägt
und die Zukunftsaussichten anhören muss.
Ich habe mich oft gefragt,
was passieren würde
wenn man anfinge, die Großen in dieser Art zu behandeln.

Die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren
http://efraimstochter.de/181-Astrid-Lindgren-Die-gute-Frau-von-Bullerbue.htm#content

https://www.kirche-im-swr.de/?m=19679