Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Manche Menschen sind arm und trotzdem glücklich. Auf den Ski-Rennläufer Felix Neureuther hat das einen tiefen Eindruck hinterlassen.

„Meine Freundin und ich sind in Vietnam
mit einem kleinen Holzboot auf einem Fluss gefahren.
Wir sind durch den Dschungel gefahren und haben Dörfer besucht.
Die Leute da wussten gar nicht, was Skirennen sind.
Es war phantastisch zu sehen,
mit wie wenig Menschen unfassbar glücklich sein können.
Und dann kommen wir dahin in diese materielle Armut
und sehen, dass die Menschen da wesentlich glücklicher sind
mit ihrem Leben als wir mit unseren Handys
und diesem ewigen Drang, besser zu sein,
mehr Geld zu verdienen, größeres Ansehen zu genießen.
Und dazu diese Freundlichkeit!
Da bist du ein anderer Mensch, wenn du zurück nach Hause kommst.“

„Freiheit muss eine großartige Erfahrung sein“ – Felix Neureuther im Gespräch mit Michael Eder; in: FAZ Nr.33 vom 09.02.15

https://www.kirche-im-swr.de/?m=19398