Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Auch die Schauspielerin Uschi Glas fragt nach Gott –
und was sie herausfindet, passt in den Advent:

„Gott ist ungreifbar und nicht darstellbar.
Die Natur und ihre Energie – das ist für mich Gott.
Schon der Blick aus dem Fenster ins Grüne,
das hat für mich etwas Göttliches.
In schwierigen Situationen gehe ich mit Gott in ein stilles Gespräch:
Was soll ich nun machen, frage ich dann.
Aber ich biete Gott nichts an; das fände ich unmöglich.
Denn mit Gott kannst du nicht handeln.
Du kannst zu Gott beten, das Gespräch mit Gott suchen,
aber du darfst keinen Handel mit Gott machen wollen.“

„Am Abend musst du in den Spiegel schauen können“,
Uschi Glas im Gespräch mit Dirk von Nayhauß; in:
Magazin „Chrismon“, Nr.11/2014

https://www.kirche-im-swr.de/?m=18786