Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Die berühmte Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke, deren Mann im letzten März verstorben ist, über ihre Erfahrung mit Freundschaften:

„Mit 20 war ich wesentlich unsozialer als heute und dachte immer: Das kannst Du auch allein. In den letzten Jahren aber habe ich intensive Beziehungen aufgebaut, schon vor dem Tod meines Mannes.
Es ist gefährlich, wenn man aus einer Notsituation heraus etwas Neues entwickeln muss. Jetzt war es für mich großartig, meine Freunde zu haben. Jeder Blumenstrauß, jede Karte, jeder Anruf hilft! Ich hätte nicht gedacht, dass selbst großer Schmerz durch kleine Gesten so sehr gelindert werden kann.“

Cornelia Funke im Interview mit Franziska Wolffheim: „Die Götter haben mich an den Richtigen Ort geschubst“
Zeitschrift: Brigitte woman. Das Magazin für Frauen über 40. 7/2007, S. 66-71, 68.
Verlag Gruner + Jahr AG & CO KG, Hamburg.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=1704