Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Was hilft, wenn das Leben anders läuft, als man es sich wünscht?
Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer,
ist schon viele Jahre schwer gehbehindert. Sie meint:
„Ich hatte schon als Kind ein tiefes Gottvertrauen.
Wenn etwas nicht so war, wie ich dachte, dass es sein müsste,
habe ich irgendwann aufgehört, herumzunölen.
Dann habe ich abends im Bett gesagt:
Lieber Gott, wenn du willst, dass das so ist,
dann muss da wohl etwas dran sein.
Und so konnte ich total gut einschlafen.
Dieses Gottvertrauen ist geblieben."

Malu Dreyer im Gespräch mit Dirk von Nayhauß,
„Zu wachsen ist etwas Schönes, auch wenn man erwachsen ist";
in: Chrismon 7/2013, Hansisches Druck- und Verlagshaus Frankfurt, S. 22.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=16118