zurück
fullname

Dan Peter

Evangelische Kirche

Leben: Geboren 1960 in Stuttgart lebe ich jetzt mit Frau und drei Kindern in Gomaringen/Tübingen in einem umweltfreundlichen Passivhaus mit Solartechnik, Regenwassernutzung und großer Espresso-Maschine.

Arbeiten: Glauben, Leben und Arbeiten wollte ich nie trennen, sei es früher als "Vollblut-Gemeindepfarrer" mit verschiedenen Vortrags- und Medienaktivitäten im ganzen Land, sei es jetzt als Referatsleiter für "Publizistik und Gemeinde" im Stuttgarter Oberkirchenrat der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Mein Motto heißt: "Echtheit – Sorgfalt – Nähe" und es bedeutet, mich leidenschaftlich für die Menschen einsetzen und mit höchstem Engagement arbeiten. Echt im Glauben und ganz im Leben.

Glauben: Mit Jesus Christus habe ich bereits als Jugendlicher den Dreh- und Angelpunkt meines Lebens gefunden. Er begeistert mich bis heute durch seine Liebe zu uns Menschen. Ebenso durch die Freiheit und unfassbare Zukunft, die er jedem eröffnet. Das will ich weitergeben und von ihm und vielen anderen wichtigen Personen und Aussagen der Bibel berichten, konkret und nachvollziehbar. Möglichst viele Menschen sollen mit Jesus vertraut werden und eine Beziehung zu Gott finden.

Genießen: Ich pendle täglich nach Stuttgart und höre dabei gerne SWR-3, am liebsten Stefanie Tücking und Nicole Köster. Nach Meinung meiner Frau kaufe ich zu viele Zeitschriften und besitze eine viel zu große Schallplatten- und CD-Sammlung. Ich liebe italienisches Essen, Eiskrem und Vollnussschokolade aus Waldenbuch und reise gerne in den Süden. Lebensqualität bedeutet für mich aber auch, genug Zeit zum Beten zu haben und die Tage mit einem Gedanken aus der Bibel zu beginnen und zu beschließen.

Hoffen: Ich bete, dass Gottes himmlisches Friedensreich bald anbricht und mit dieser ganz anderen "Zeiten-Wende" Leid, Not, Trauer, Krankheit, Krieg und Tod aufhören.

Zugegeben: Ein bisschen hoffe ich, dass vorher der VFB Stuttgart noch einmal Deutscher Meister wird.