zurück
fullname

Andreas Britz

Katholische Kirche

Jahrgang 1959
Exemplarischer "rheinland-pfälzischer" Lebenslauf: Geboren und aufgewachsen im Pellenzort
Saffig (Kreis Mayen-Koblenz); Abitur in Andernach; Wehrdienst u. a. in Lahnstein; Studium der Geschichte und Katholischen Theologie in Trier, Referendariat in Koblenz;
seit 1989 Lehrer am Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium in Germersheim, wohnhaft in Bellheim.

Inzwischen "assimilierter" Pfälzer, mit Südpfälzerin verheiratet, mit der Landschaft und ihren
Erzeugnissen (!) verbunden, als FCK-Mitglied Dauergast in der "Hölle" auf dem Betzenberg
in Kaiserslautern.
Hobbies: Lesen, Regionalgeschichte und Reisen, am liebsten auf den Spuren antiker Kulturen rund ums Mittelmeer.
Langjährige kirchliche "Basiserfahrung" in Gottesdienst, Pfarrgemeinderat, Jugendarbeit.
Theologische Schwerpunkte: jüdisch-christlicher Dialog und "Aggiornamento" der Katholischen Kirche.
Seit 1996 Mitarbeiter für die Diözese Speyer in den Verkündigungssendungen des SWF bzw. SWR.