Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

06JAN2022
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Warum die Sternsinger so wichtig sind begründet der ehemalige Entwicklungsminister Gerd Müller so. Er sagt:

Bei den Sternsingern geht mir das Herz auf. (…) Als deutscher Bundesentwicklungsminister habe ich auf meinen Reisen mit eigenen Augen die furchtbarsten Verhältnisse gesehen (…) Vieles, was Menschen weltweit ihren Mitmenschen antun, macht uns alle fassungslos, ja wütend. Aber wir dürfen nicht abstumpfen, nicht wegsehen, nicht resignieren, sondern müssen hinschauen. Wenn wir etwas ändern wollen, müssen wir lauter werden, mutiger. (..) [Die Sternsinger] schauen hin (…). Ohne solch ein großes (..) Engagement mit vielen Partnern wäre auch unsere staatliche Entwicklungspolitik nur halb so erfolgreich.“

 

Quelle: Gerd Müller online unter: https://www.sternsinger.de/presse/pressedownload/pressemappe-175-jahre-glueckwuensche-audio/

https://www.kirche-im-swr.de/?m=34420