Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


Anstöße SWR1 BW / Morgengedanken SWR4 BW

Was macht Menschen stark? Was lässt einen fest und gesund im Leben stehen? Was hilft einem, auch Krisen und Schwierigkeiten unbeschadet zu überstehen?
Diese Frage stellen sich Psychologen und Mediziner seit einigen Jahren. Früher haben Ärzte und Therapeuten vor allem gefragt: „Was kann man tun, damit ein kranker Mensch wieder gesund wird?“ Heute fragen sie auch: „Was kann man tun, damit ein Mensch gar nicht erst krank wird, sondern fest und gesund im Leben steht?“
Neulich hat mir ein Psychologieprofessor in einem Vortrag erklärt, welche Antworten auf diese Frage die Forschung bisher gefunden hat. Was machte einen Menschen stark? Der Professor hat eine ganze Reihe von Dingen aufgezählt. Zum Beispiel: Wenn man mit seinen Gefühlen umgehen kann, wenn man sich selbst realistisch einschätzen kann oder wenn man merkt, dass man im Leben etwas bewirken kann – das alles macht Menschen stark.
Aber das allerwichtigste und entscheidende, ist etwas anderes, hat der Psychologe gemeint: Am meisten stärken einen gute Beziehungen zu anderen Menschen. Es genügt sogar eine einzige gute Beziehung zu jemandem, der mir nahe steht. Die Psychologen haben herausgefunden: Wenn man mindestens einen Menschen hat, für den man wichtig ist, auf den man sich verlassen kann und in dessen Nähe man sich wohl fühlt - dann wird und bleibt man stark.
In dem Vortrag hat es der Professor mit einem englischen Satz auf den Punkt gebracht: „You need somebody who is crazy about you“ – „Um stark zu sein, brauchst du jemanden, der begeistert von dir ist“. Darum geht’s. Das vor allem ist nötig, um gestärkt und zufrieden durchs Leben zu gehen: „You need somebody who is crazy about you“.
Ich finde: Wenn gute Beziehungen so wichtig für mich sind, dann sollte ich sie suchen. Wo gibt es einen Menschen, der begeistert von mir ist? Oder weniger emotional formuliert: Wer sind die Menschen, denen ich am Herzen liege, und denen ich etwas bedeute? Wenn ich so einen Menschen habe, dann sollte ich mit ihm möglichst viel Zeit verbringen. Dann sollte ich vor allem auf sein Urteil wert legen und nicht auf andere Stimmen, die mich klein und schwach reden.
Und ich finde: Wenn gute Beziehungen so wichtig sind, dann kann auch ich etwas dafür tun, dass die Menschen, die mir nahe stehen, stark und gesund durchs Leben gehen. - Wer liegt Ihnen besonders am Herzen? Ihre Kinder, Ihre Frau, Ihre Enkel oder Ihr Patenkind? Dann vergessen Sie nicht, ihnen zu zeigen und zu sagen, wie viel sie ihnen bedeuten. Denn das macht Menschen stark. Mehr als alles andere.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=18339