Manuskripte

SWR3 Worte

31JUL2020
AnhörenDownload
DruckenAutor

Mathatma Gandhi hat fünf Vorsätze aufgeschrieben, die auch uns helfen können, den Tag sinnvoll zu gestalten: Die fünf Vorsätze lauten:

„Ich will bei der Wahrheit bleiben. Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen. Ich will frei sein von Furcht. Ich will keine Gewalt anwenden. Ich will in jedem zuerst das Gute sehen.

Susanne Niemeyer, Matthias Lemme, Brot und Liebe. Wie man Gott nach Hause holt.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=31370