Manuskripte

SWR3 Worte

27JUL2020
AnhörenDownload
DruckenAutor

Dem geliebten Menschen ein Kompliment zu machen, das ist wunderschön. Eine der schönsten Liebeserklärungen steht in der Bibel im Alten Testament. Und klingt so:

„Siehe, meine Freundin, du bist schön! Siehe, schön bist du! Deine Augen sind wie Tauben hinter deinem Schleier. Dein Haar ist wie eine Herde Ziegen, die herabsteigen vom Gebirge Gilead.  Deine Zähne sind wie eine Herde geschorener Schafe, die aus der Schwemme kommen; alle haben sie Zwillinge, und es fehlt keiner unter ihnen. Deine Lippen sind wie eine scharlachfarbene Schnur, und dein Mund ist lieblich. Deine Schläfen sind hinter deinem Schleier wie eine Scheibe vom Granatapfel. Dein Hals ist wie der Turm Davids, mit Brustwehr gebaut, an der tausend Schilde hangen, alle Köcher der Starken. Deine beiden Brüste sind wie zwei Kitze, Zwillinge einer Gazelle, die unter den Lotosblüten weiden.“

Die Bibel. Nach Martin Luthers Übersetzung

https://www.kirche-im-swr.de/?m=31366