Manuskripte

Anstöße SWR1 RP / Morgengruß SWR4 RP

19MAI2020
AnhörenDownload
DruckenAutor

Wie kann ich Menschen zeigen, dass sie nicht abgeschnitten und vergessen sind? Gerade jetzt, in Zeiten, wo Distanz und möglichst wenige Kontakte sinnvoll und nötig sind? In einem Altenheim hier in meiner Nachbarschaft haben sie sich dazu etwas Besonderes einfallen lassen. Ein Hoffnungsband. Eine super Idee finde ich: Ein Band, an das jede und jeder, der möchte etwas hängen kann. Ein Gedicht, ein Bild, ein Lied, einen aufmunternden Kalenderspruch. Dabei muss es nicht mal unbedingt ein wirkliches Band sein. Aus Wolle oder Leinen oder sonst was. Ein langer Metallzaun am Grundstück entlang etwa tut es auch. Da hängen jetzt bunte Kinderbilder neben kleinen Geschichten. Fotos von früheren Aktivitäten oder auch mal ein paar Noten mit einem Liedtext. Nicht nur Menschen aus der näheren Umgebung haben dort für die Bewohnerinnen und Bewohner etwas aufgehängt. Auch die haben ihrerseits Dinge an diesem Zaun befestigt. Eine eigene Geschichte vielleicht und manchmal einfach nur ein kleines „Dankeschön“. Eine Art gegenseitiger Austausch also.

Zur Idee eines Hoffnungsbands gehören aber auch kleine Morgenimpulse. Jeden Morgen von jemand anderem gestaltet und elektronisch in die Zimmer der Bewohnerinnen und Bewohner übertragen. Menschen aus der Nachbarschaft, den Kirchengemeinden oder Bekannte der alten Menschen engagieren sich da. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Klar, das ersetzt keinen persönlichen Besuch, keinen Händedruck und auch keine innige Umarmung. Aber es schafft dennoch Verbindung. Kreativ und liebevoll.

Ich glaube, dass es ganz viele solcher Hoffnungsbänder überall in Deutschland gibt. Große und kleine. Persönlich, telefonisch, über Skype und immer mit dem Ziel, Menschen zusammenzubringen, trotz all der weiter nötigen Distanz. Dem anderen zu signalisieren: Ich kann dich zwar nicht treffen, aber vergessen bist du nicht. Ich denke an dich und will, dass es dir gut geht. Besonders jetzt.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=30935