Manuskripte

SWR3 Worte

Der Klimawandel und seine Folgen- wie gehen wir damit um? Da ist jeder und jede von uns wichtig: weniger CO2 Ausstoß durch Essen, Fliegen, Autofahren. Die Ordensschwester Ursula Hertewich gibt zu bedenken:

„Eins steht fest: Um wirklich etwas in dieser Welt zu verändern, dürfen wir uns nicht auf Einzelkämpfer verlassen, vielmehr müssen wir lernen, alle an einem Strang zu ziehen! Wir dürfen nicht müde werden, einander verstehen zu lernen, über alle Landes- und Sprachgrenzen hinweg. Wir müssen zu einer neuen, weltweiten Solidarität finden, uns erreichen lassen von der Wirklichkeit des anderen. Ich glaube daran, dass das keine Utopie, sondern eine reale Möglichkeit ist.

ZweiSichten. Gedanken über Gott und die Welt: Mirko Kussin, Ursula Hertewich

https://www.kirche-im-swr.de/?m=30303