Manuskripte

SWR3 Worte

13JAN2020
AnhörenDownload
DruckenAutor

Was soll in diesem neuen Jahr genauso bleiben, wie es ist? Woran möchten Sie festhalten? Die Designerin und Sängerin Eleonore Hochmuth beantwortet die Frage so:

„Die Freiheit soll bleiben, wie sie ist. Sie ist für mich […] das wichtigste Gut. Die Lust am Leben, die Liebe, Hoffnung, Aufmerksamkeit und Zuversicht sollen bleiben […].
Ich wünsche mir, dass […] der Mut, seine Meinung zu sagen, das Interesse daran, sie zu bilden und die Kraft, sie zu vertreten, anhält. [… Dabei darf] die Toleranz gegenüber anderen Menschen, Meinungen und Religionen nicht verletzt werden. Möge der Dialog weitergehen, in jedem Umfeld: in der Politik, unter Nachbarn, Freunden und Kollegen und auch in der Partnerschaft.“

Eleonore Hochmuth, Möge der Dialog weitergehen, in: Silvesterumfrage; was soll für Sie bleiben, wie es ist? In: Schwäbisches Tagblatt, 31. Dezember 2019

 

https://www.kirche-im-swr.de/?m=30143