Manuskripte

SWR3 Worte

Was soll in diesem neuen Jahr genauso bleiben, wie es ist? Woran möchten Sie festhalten? Die Designerin und Sängerin Eleonore Hochmuth beantwortet die Frage so:

„Die Freiheit soll bleiben, wie sie ist. Sie ist für mich […] das wichtigste Gut. Die Lust am Leben, die Liebe, Hoffnung, Aufmerksamkeit und Zuversicht sollen bleiben […].
Ich wünsche mir, dass […] der Mut, seine Meinung zu sagen, das Interesse daran, sie zu bilden und die Kraft, sie zu vertreten, anhält. [… Dabei darf] die Toleranz gegenüber anderen Menschen, Meinungen und Religionen nicht verletzt werden. Möge der Dialog weitergehen, in jedem Umfeld: in der Politik, unter Nachbarn, Freunden und Kollegen und auch in der Partnerschaft.“

Eleonore Hochmuth, Möge der Dialog weitergehen, in: Silvesterumfrage; was soll für Sie bleiben, wie es ist? In: Schwäbisches Tagblatt, 31. Dezember 2019

 

https://www.kirche-im-swr.de/?m=30143