Manuskripte

SWR3 Worte

Auch Beten kann fröhlich sein. Ich musste jedenfalls schmunzeln als ich dieses alte Ukrainische Gebet gelesen habe:

Gott schicke
Den Tyrannen Läuse
Den Einsamen Hunde
Den Kindern Schmetterlinge
Den Frauen Schafe
Den Männern Wildschweine
Uns allen aber einen Adler, der uns auf seinen Fittichen zu ihm trägt.

Aus: Ja zu jedem Tag, Biblische Texte, Gebete und Betrachtungen, hrsg. von Joachim Feige/Renate Spennhoff

https://www.kirche-im-swr.de/?m=29213