Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

19JAN2021
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Bruder Roger Schutz hat in dem französischen Ort Taizé ein internationales Kloster gegründet, wo jedes Jahr junge Menschen aus der ganzen Welt zusammenkommen. Der Ordensmann sagte einmal:

„Lebe das, was du vom Evangelium verstanden hast. Und wenn es noch so wenig ist. Aber lebe es.“ [...] „Am Abend unseres Lebens wird es die Liebe sein, nach der wir beurteilt werden, die Liebe, die wir allmählich in uns haben wachsen und sich entfalten lassen, in Barmherzigkeit für jeden Menschen. Unsere Hinwendung gilt allen Menschen ohne Ausnahme, weil in jedem Menschen Zeichen Christi, unseres Bruders, erkennbar sind.“ [...] „ Liebe und sag es durch dein Leben! “

 

 

Quelle:

Bruder Roger Schutz, auf der Homepage:

https://bistummainz.de/dekanat/ruesselsheim/aktuell/nachrichten/nachricht/Lebe-das-was-du-vom-Evangelium-verstanden-hast/?instancedate=1601190000000, Ausdruck vom 12.012021 um 13:32 Uhr

und auf der Homepage:

https://www.sankt-maria.net/gottesdienste/besondere-gottesdienstformen/taize-andachten.html, Ausdruck vom 12.01.2021 um 13:32 Uhr.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=32439
18JAN2021
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Der Fußballer Leon Goretzka hat sich vor kurzem mit der 99-jährigen Margot Friedländer getroffen, die das Konzentrationslager Theresienstadt überlebt hat. Goretzka erzählt:

„Ich bin das Treffen mit großer Ehrfurcht angetreten, war sehr demütig und werde die Unterhaltung mein Leben lang nicht mehr vergessen“ [...] „Durch das Gespräch mit einer Überlebenden wurde das alles total real. Sie hatte sogar ihren Judenstern mitgebracht. Das sind Momente, da erstarrst du förmlich“[...]  „Wir müssen diejenigen sein, die dafür Sorge tragen, damit so etwas nie wieder vorkommt.“ [...] „Rassismus wird in unserem Land nun schon seit einiger Zeit präsenter. Diese Tendenz macht mir Sorgen. Zeigt Zivilcourage, weist Rassisten in die Schranken – im Stadion wie im Alltag!“   

 

Quelle:

Leon Goretzka,  auf der Homepage: https://www.facebook.com/LeonGoretzka/photos/a.1024360767576415/3880478748631255/, Ausdruck vom 11.01.2021, um 19:58 Uhr.

und auf der Homepage: https://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/tolle-aktion-rot-gegen-rassismus-fc-bayern-macht-sich-stark-fuer-menschlichkeit_id_11737765.html, Ausdruck vom 11.01.2021, um 19:58 Uhr.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=32438
17JAN2021
AnhörenDownload
DruckenAutor*in

Magdalena Neuner, die zweifache Olympia-Siegerin im Biathlon,  über ihren Glauben an Gott :

„ Es gibt oft so Momente, wo ich wirklich eine tiefe Verbindung spüre und  [...] darum bitte, dass er mir jetzt irgendwie hilft oder dass er mir jetzt irgendwie so einen kleinen Schubs gibt, damit sich Lösungen auftun.“ [...] „Für mich ist es wichtig zu wissen, dass es eine Kraft gibt, die uns leitet und uns im Leben führt.“ [...] „ Ich glaube, dass Gott uns so liebt, wie wir sind. Das ist ja auch das, was der Glaube vermittelt.“ [...] „Ich glaube, die Werte, die ich als Kind aus der Kirche und dem religiösen Leben mitbekommen habe, sind auch heute wichtig.“

 

Quelle:

Magdalena Neuner, auf der Homepage: https://promisglauben.de/magdalena-neuner-es-gibt-oft-so-momente-wo-ich-eine-tiefe-verbindung-spuere, Ausdruck vom 11.01.2021 um 19:09 Uhr.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=32437