Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


Anstöße SWR1 RP / Morgengruß SWR4 RP

Es gibt vielerlei Weisen, im Leben Sinn zu suchen und zu finden: Eine besteht darin, das Leben zu feiern.
Zahllose Ehekrisen entstehen dadurch, dass das Leben Tag für Tag nach demselben Schema abläuft.
Wenn solche Paare gefragt werden, was ihr schönstes gemeinsames Erlebnis war, dann haben sie Mühe, sich an irgendein nennenswertes Ereignis zu erin-nern. Die Eintönigkeit hat sich in ihrem Leben so breit gemacht, dass jeglicher Unternehmungsgeist darunter erstickt ist.
Und dabei hat doch fast jede Ehe mit einem großen Fest begonnen. Ein Fest, an dem alle spüren konnten, wie schön das Leben ist, dass uns so viel geschenkt wird und dass es viele Menschen gibt, die uns begleiten.
Jesus hat gern und oft gefeiert. Sein erstes Wunder geschah auf einer Hochzeit: er machte Wasser zu Wein. Denn er wusste: Wein steht für Lebensfreude und Genuss. Daran soll jede Hochzeit erinnern.
Von Zeit zu Zeit brauchen wir etwas von dieser unverdorbenen Freude am Leben. Ein paar Ereignisse im Jahr, auf die wir hin leben können, auf die wir uns freuen und die wir dann genießen können. Von da wächst uns die Kraft zu, den Alltag und die Krisen zu meistern.
Und das muss noch nicht einmal so etwas Großartiges sein; mal ein Wochen-ende in einer anderen Umgebung verbringen, Freunde besuchen, die man schon so lange nicht mehr gesehen hat, eine schöne Wanderung mit einem leckeren Picknick. Oder mal ins Kino gehen, ins Theater, oder ganz einfach in ein Lokal und unter andere Menschen kommen.
Es gibt so viele Möglichkeiten. Alle bringen Glanz in unseren Alltag, von dem wir leben.
Deshalb: Carpe diem – nutze den Tag!
https://www.kirche-im-swr.de/?m=952