Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


Anstöße SWR1 RP / Morgengruß SWR4 RP

Eine „Homepage" haben mittlerweile viele von uns. Ganz wörtlich heißt das ja: die Haus-Seite. Also da wo neben Informationen auch erzählt wird, was unser ZU-Hause-Sein ausmacht.
Auch viele Kirchengemeinden haben inzwischen solche Haus-Seiten. Wir noch nicht.
Ein Wunsch aus der Gemeinde für diese Haus-Seite lautet: Machen sie was Phantasievolles als Start! OK. Mein Entwurf für den Start unserer Haus-Seite sieht derzeit in etwa  so aus:
Am Beginn stünde der Hinweis auf den EULENBRUNNEN im Dorf als die geheime Mitte der Gemeinde. Der Eulenbrunnen ist nicht nur eine Quelle. Er inspiriert auch für die Welt hinter den Dingen. Das bekommt man mit, wenn man den Eulen gut zuhör, die da am Brunnen sitzen.
Die sind zwar aus Gußeisen, können aber reden. Man muss nur gut hinhören.
Die älteste Eule am Brunnen heißt Veronika. Hat viel Übersicht und liebt Roggenbrötchen zum Frühstück. Zizzi ist die jüngste Eule. Stolz auf ihr Eulenabitur mit Note 1,1 und plappert oft einfach drauf los. Aber das führt manchmal zu interessanten Streitgesprächen.
Neben diesen und anderen den Eulen ergänzen andere Gestalten die Eulenfamilie:
RINALDO, der Scherenschleifer um Beispiel. Kennt die Welt noch wie sie früher mal war, hat keinen festen Wohnsitz. Das macht ihm manchmal sehr zu schaffen im Umgang mit Behörden. Aber er meint: Er wohne dort, wo er gebraucht werde. Das sei mindesten so zuverlässig wie eine Postadresse.
Oder WILLIBALD der Besenbinder. Hat seinen Beruf an den Besen gehängt. Arbeitet abwechselnd als Aushilfe bei der Müllabfuhr oder beim Straßenbau. Er findet die biblische Erzählung über die Geburt Jesus durch eine Jungfrau phantastisch. Regt ihn ungeheuer an. Träumt von einem Besen, mit dem man schlechte Gedanken einfach wegkehren kann. Das sollte doch gehen, meint er. Wenn schon Jungfrauen Söhne gebären können!
Mit der Präsentation solcher und ähnlicher Gestalten würde ich anfangen auf unserer Haus-Seite, der HOME-PAGE unserer Gemeinde in Fischbach. Bevor es um Informationen und Termine geht an den Ursprung von Kirche erinnern: Eine Haus-Gemeinschaft, die von den Lebensmut-Phantasien des Glaubens angetrieben wird.
Und mit solchen Phantasien kann man sich sogar die ganze Welt als HOME-PAGE eigener Art vorstellen: Die Welt als die HOME-PAGE Gottes. Zum Wohnen schön. Bitte eintreten!!

https://www.kirche-im-swr.de/?m=8964