Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Ein Engländer, der vor kurzem nach Antwerpen gekommen war,
verlässt sein Hotel zu einem Spaziergang.
Bald darauf verirrt er sich im einbrechenden Nebel...

Der erschrockene Reisende taumelt ... umher
und ruft vergebens die vorüberhuschenden Schatten der Passanten an.
Er fürchtet, über einen der vielen Kais ins Wasser zu fallen.
Plötzlich tippt ihn jemand auf die Schulter.

 „Ah", ruft der Reisende erfreut, „Sie sind meine Rettung!
Ich habe mich hier in Antwerpen verirrt und weiß nicht,
wie ich das Gigantic- Hotel wieder erreichen soll?"

 „Das Gigantic?" sagt der Passant," aber das ist ja zwei Schritte von hier.
Geben Sie mir ihren Arm, ich führe Sie hin."
In wenigen Augenblicken erkennt der Engländer das hellleuchtende Hotelportal. Er bedankt sich bei seinem Begleiter.

„Wie haben Sie in dem entsetzlichen Nebel den Weg so sicher finden können?" fragt er erstaunt.

„Oh," murmelt der andere mit erhobenem Haupt,
„das ist recht einfach: ich bin blind!"

https://www.kirche-im-swr.de/?m=8549