Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Am Freitag habe ich meinen Sohn zum Fußballspiel ins Nachbardorf begleitet. Mit Ausnahme von ein paar zu emotionalen und übermotivierten Zuschauern war es ein schönes Spiel, obwohl wir dieses Mal verloren haben. Nach dem Abpfiff kam mein Sohn weinend zu mir. Ich versuchte ihn zu beruhigen: Es war doch nur ein Spiel. Man kann nicht immer gewinnen. Mein Sohn aber sagte mir, dass er nicht wegen der Niederlage weinte, sondern wegen der Äußerung einer seiner Gegner: „Du bedepperter Afrikaner!“
Ich musste erst tief Luft holen. Mein Sohn meinte, er ist doch auch ein Deutscher. Seine Hautfarbe ist halt nur ein bisschen brauner als die der „puren Deutschen“.
Mein Sohn ist erst acht Jahre und spielt in einer F-Jugend-Mannschaft. Das sind doch alles noch Kinder. Wo kommen diese Vorurteile her? Ich kann es mir nicht vorstellen, dass irgendein Kind selbst auf so eine Idee käme, ohne dass die Erwachsenen es vorgelebt hätten.

Aus einem Leserbrief
https://www.kirche-im-swr.de/?m=756