Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

21DEZ2009
DruckenAutor*in
In einem Leserbrief schreibt eine 70jährige Frau über Vorurteile:

Ich stand auf dem Landauer Bahnhof und wartete auf meinen Zug. Rechts neben mir standen zwei dunkelhäutige Männer und links kamen einige Schüler, ich schätze, sie waren etwa 15 bis 16 Jahre alt. Der Hosenboden hing ihnen bis in die Kniekehle, die Mützen waren nach hinten gedreht. Innerlich wappnete ich mich schon (ich bin 70 Jahre alt und klein), um den zwei dunkelhäutigen Männern zu helfen, falls sie von den „Rowdies“ angegriffen würden. Der Zug kam, und einer der „Schläger“ kam auf mich zu, und ich dachte, jetzt geht´s los. Er schaute mich an und fragte: „Kann ich Ihnen helfen, den Koffer in den Zug zu stellen?“ Seitdem bin ich sehr vorsichtig geworden mit der Bezeichnung „die Jugendlichen“.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=7367