Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Wenn ich eine Haltung entwickle, die heißt: Was ist, ist heilig, dann bin ich auf einem Weg, wo ich sage: Was Gott mir in den Weg gelegt hat, ist meine Aufgabe, mit der ich umgehen muss. Egal, ob das eine Krankheit ist, ein Verlust von Reputation oder ein Verlust von Einkommen. Was ist, ist das, was mich in die Lage bringt, wachsen zu dürfen, zu sollen, zu müssen.

Lisa Laurenz, Das Herz weit machen, in: Publik Forum Nr. 19 (2009), 54https://www.kirche-im-swr.de/?m=7096