Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte


Der Schweizerische Rat der Religionen lehnt die (Anti-)Minarett-Initiative entschieden ab. Kulturelle Vielfalt ist ein Merkmal der schweizerischen Identität, sie macht die Schweiz stark. Die durch die Bundesverfassung garantierten Freiheitsrechte bilden das Fundament für ein friedliches und respektvolles Zusammenleben der Menschen verschiedener Religionen und Kulturen in der Schweiz. Alle haben in diesem Land das Recht, im Rahmen der öffentlichen Ordnung ihren Glauben sichtbar zu leben... Der Schweizerische Rat der Religionen setzt auf Integration statt auf Ausgrenzung. Nach jüdischem, christlichem und islamischem Verständnis ist jeder Mensch ein Geschöpf Gottes. Dies ist die gemeinsame Basis aller Religionen.
Juden, Muslime und Christen nehmen öffentlich Stellung gegen eine Volksinitiative in der Schweiz

(in: Presseaussendung des Schweizerischen Rates der Religionen – SCR – 2. 9. 2009 – zb online auf www.sek-feps.ch)
https://www.kirche-im-swr.de/?m=6761