Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Ich sitze im Zug. Das Abteil ist überheizt. In Osnabrück Verspätung.
Auf dem Bahnsteig ein Junge und ein Mädchen, sich küssend, lachend.
Mir gegenüber sitzt ein Mann, Anfang Sechzig: „Die haben alle nicht gelernt zu arbeiten“, presst er aus sich heraus.
Ein junger Mann, seit Bremen schweigend aus dem Fenster schauend, fragt verwundert: „Finden Sie das nicht schön? Ein bisschen mehr Zärtlichkeit unter den Leuten kann ja nicht schaden.“ Der Mann, der keine Antwort erwartet hatte, guckt überrascht auf. Schließlich höre ich ihn sagen: „Ja, da mögen Sie recht haben.“

Hans-Eckehard Bahr, Theologe
In: Hoffen. Geschichten vom gelingenden Leben. Stuttgart (Kreuz Verlag) 1988

https://www.kirche-im-swr.de/?m=5576