Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Jenseits der Gier, heißt der Buch der Unternehmensberaterin Gertrud Höhler. Sie schreibt:
Kinder sind das große Korrektiv, weil sie uns nicht im Kleinen, sondern im Großen fordern.
Kinder sind kein Schnelldurchgang. Sie sind die Generalattacke auf die Vorläufigkeitsstruktur, in der wir leben.
…Was die auswandernden Kinder mitnehmen, ist der Löwenanteil unseres Wertbesitzes. Nicht die silbernen Löffel, sondern die Tugenden, die Erwachsene nur von den Kindern zu lernen bereit sind. Sie sind es, die uns mehr zutrauen als wir uns selbst.
…..Die Mythen haben recht, wenn sie die Rettung immer wieder in die Hand der Kinder legen.

Gertrud Höhler, Jenseits der Gier, Econ, Berlin 2005
https://www.kirche-im-swr.de/?m=548