Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Der Bergsteiger Karl Unterkircher ist beim Aufstieg auf den Nanga Parbat tödlich verun-glückt.
In seinem Tagebuch hat er auch über den Tod geschrieben:
„Wir sind geboren,
und eines Tages werden wir sterben.
Dazwischen liegt das Leben.
Wir sind in Gottes Hand.
Wenn er ruft, dann müssen wir gehen.“

Walter Nones im Interview mit Martin Knobbe und Daniela Horvath,
in: „Stern“ 33/2008

https://www.kirche-im-swr.de/?m=5292