Alle Beiträge

Die Texte unserer Radiosendungen in den Programmen des SWR können Sie nachlesen und für private Zwecke nutzen.
Klicken Sie unten die gewünschte Sendung an.


SWR3 Worte

Ich glaube,
dass unsere Welt besser wird,
wenn wir unsere Gefühle zeigen:
uns freuen am Schönen,
dankbar sind für das Gute,
uns auflehnen gegen das Unrecht […]
und liebevoll aufeinander zugehen.

Wenn wir Gefühle zeigen,
einander nichts vorspielen,
einfach, ehrlich und echt sind,
dann ermöglichen wir Neues.

Max Feigenwinter

Dem Glück auf der Spur. Inspirationen zur Bergpredigt. Eschbach (Verlag am Eschbach der Schwaben Verlag AG) 2004, S. 4.

https://www.kirche-im-swr.de/?m=4608